Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Georgien-Konflikt

Der Georgien-Konflikt

1,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


3 Seiten, DOC-Datei


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NL80587
Verlag: Netzwerk Lernen Verlag


Downloads: 
Oder Wie ein georgischer Fernsehsender ein Volk in Panik versetzte

Klasse 8-12

Am 14. März zeigte ein georgischer Sender Bilder einer Invasion: Russische Panzer überfielen Georgien, der georgische Präsident sei vermutlich schon tot. Der Sender wollte mit diesem fiktiven Bericht nach eigenen Angaben aufzeigen, in welcher Gefahr sich Georgien befindet und was in der Zukunft geschehen könne. Der Hinweis darauf viel allerdings recht knapp auf, so dass viele Georgier dachten, ihr Land würde tatsächlich angegriffen.
Der Vorfall zeigt erneut, wie angespannt die Lage zwischen Georgien und Russland noch immer ist. Daher soll hier neben der Schilderung des Vorfalls besonders auf die Beziehung der beiden Länder eigegangen werden. Ein abschließender Frage-Teil vertieft das Gelesene und regt zur Auseinandersetzung mit den Aufgaben und der Verantwortung von Medien an.

Mit Lösungen.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 603 von 641 in dieser Kategorie