Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Mathematik und Okkultismus im 19. Jahrhundert

Mathematik und Okkultismus im 19. Jahrhundert

1,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


10 Seiten, PDF-Datei

Mathematik


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: 6869
Verlag: Freiburger Verlag


Downloads: 
Mathematische Ideen besitzen eine so allgemeine Gültigkeit, dass sie oft in anderen Disziplinen, etwa in der Physik, Informatik oder Linguistik, angewandt werden und wichtige Erkenntnisse durch diese Übertragungen ermöglichen. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden mathematische Ideen auch außerhalb etablierter akademischer Disziplinen aufgegriffen und setzten, wenn nicht naturwissenschaftliche Forschung, so doch bedeutende kulturelle Entwicklungen in Gang. 1878 überraschten Spiritisten Zeitungsleser in Deutschland, England und Russland mit der Behauptung, sie könnten mit Hilfe von nichteuklidischer Geometrie und höheren Dimensionen die Existenz von Geistern beweisen.

Das Kapitel ist im Buch "Ein Moment für Mensch und Mathematik" des Freiburger Verlags erschienen.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 91 von 99 in dieser Kategorie