Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Maurice Ravel: Die Zwiegespräche zwischen der Schönen und dem Ungeheuer - ein musikpoetisches Menschenschattenspiel

Maurice Ravel: Die Zwiegespräche zwischen der Schönen und dem Ungeheuer - ein musikpoetisches Menschenschattenspiel

18,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (32 Seiten, PDF-Datei + 8 MP3-Datei)

Sekundarstufe I

Musik


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL90752015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Musik, Klassen 5 und 6

Märchen haben bis heute nicht an Aktualität verloren. In ihnen findet immer wieder der Versuch statt, die letzten Geheimnisse, Rätsel und offenen Fragen der menschlichen Existenz zu klären und immer wiederkehrende Geschichten im Leben der Menschen zu erzählen.

Die hier vorgestellte Unterrichtseinheit steht im Zusammenhang mit Maurice Ravels Märchensuite "Ma Mère L'Oye". Die dabei angewandte Methode des "Menschenschattenspiels" ist ein hervorragendes Medium, die verschiedenen musikalischen und außermusikalischen Inhalte des Stückes "Les Entretiens de la Belle et la Bête" zu vermitteln.

Während der Erarbeitung und Aufführung eines Schattenspiels entwickeln Ihre Schülerinnen und Schüler ihren Intellekt, ihre Gefühlswelt und ihre motorischen Fähigkeiten weiter. Darüber hinaus ermöglicht das aktive Spielen Freiräume, in denen die persönliche Entwicklung und Ich-Stärke der Schüler gefördert werden kann. Auf dem Weg zur Aufführung werden selbstverständlich auch handfeste musikalische Zusammenhänge vermittelt: z.B. die Darstellung der Hauptfiguren durch verschiedene Instrumente, der Bezug des musikalischen Verlaufs zum Text des Märchens.

Die Unterrichtseinheit bietet den Schülerinnen und Schülern folgende Lernchancen:
Sie...

  • lernen den Inhalt des Märchens kennen;
  • erkennen, dass die Hauptfiguren des Märchens durch verschiedene Motive und Instrumente verkörpert werden;
  • nehmen den musikalischen Verlauf wahr und setzen diesen in Bezug zu dem Märchen;
  • erfahren den emotionalen Gehalt des Märchens;
  • setzen die musikalische Handlung in ein Schattenspiel um;
  • erfassen die Aussage des Märchens;
  • übertragen diese Aussage in ihre persönliche Lebenswelt
Dauer: 4 Stunden (mit LEK)
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 116 von 303 in dieser Kategorie