Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Schildkröten, Sägen und schiefe Schlachtordnungen. Römische Feldherrenkunst auf dem Schulhof (WORD)

Schildkröten, Sägen und schiefe Schlachtordnungen. Römische Feldherrenkunst auf dem Schulhof (WORD)

11,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


21 Seiten, Doc-Datei

Sekundarstufe II

Latein


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL79602015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

Römische Schlachtordnungen

RAAbits Latein, 19./10. Klasse, 4./5. Lernjahr, Latein als 2. oder 3. FS


Dank strategischer Meisterleistungen gelang es antiken Feldherren in gewaltigen Schlachten selbst aus der Unterlegenheit heraus noch einen Sieg zu erringen. Diese handlungsorientierte Unterrichtsreihe lässt ihre Schüler strategische Leistungen an ausgewählten Beispielen erleben: Sie bauen Schilde, erarbeiten Texte von Vegetius zu Gefechtsformationen sowie Schlachtordnungen und leiten ihre Mitschüler beim Einnehmen klassischer Formationen an.

Die Reihe ist auf den Erwerb und Ausbau der folgenden Kompetenzen ausgerichtet:
  • Sprachkompetenz: sprachlich-stilistische Gestaltung von Epitomen
  • Textkompetenz: Erschließung und Interpretation zentraler Passagen aus Vegetius’ „Epitoma rei militaris“
  • Kulturkompetenz: römisches Kriegswesen; Gattungsprofil „Epitome“
  • Methodenkompetenz: transphrastische Texterschließung, leitfragengelenkte Texterschlie-ßung; szenische Interpretation; grafische Umsetzung von Textinhalten; Präsentation
  • personale und soziale Kompetenz: Zeitmanagement, Teamfähigkeit, Anleitung zur Aufstel-lung von bzw. Einordnung in Formationen
Verlaufsübersicht

1. Stunde: Römische Waffen - Rekonstruktion nach der Trajanssäule
2./3. Stunde: Die Ausbildung römischer Rekruten nach Vegetius im Selbstversuch
4. Stunde: Cuneus, forfex, serra, globus - Formationen für die Reserve

Kopiervorlagen mit Lösungen
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 51 von 162 in dieser Kategorie