Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Mein Sklave, mein Kind, mein Leben! Gesellschaftkonformes und gesellschaftkritisches Denken in ausgewählten Plinius-Briefen

Mein Sklave, mein Kind, mein Leben! Gesellschaftkonformes und gesellschaftkritisches Denken in ausgewählten Plinius-Briefen

18,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


41 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe

Latein


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL41452014
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 
RAAbits Latein, ab Klasse 10

Die über 300 Briefe des Plinius sind ein Kaleidoskop römischen Lebens in der Kaiserzeit: Private, gesellschaftliche und allgemein-menschliche Fragen werden hier berührt. Immer wieder wird deutlich, dass Plinius gesellschaftskonforme, aber auch -kritische Töne anschlägt. Seine human-liberale Grundhaltung ist dabei auf eine geistige Bewältigung des Lebens ausgerichtet.

Die Schülerinnen und Schüler lernen an drei sprachlich einfachen Briefbeispielen diese Haltung des Plinius kennen und erleben das Spannungsfeld von gesellschaftskonformen und -kritischen Aussagen des Autors. Die Lektüre begleiten Grammatikarbeit, kreative Schreibaufträge und szenische Interpretationselemente.

Klassenstufe: 10. Klasse, Latein als 2. FS
Dauer: 11 Stunden

Bereich:
  • Literatur der Kaiserzeit,
  • Briefliteratur;
  • Umgang mit Sklaven,
  • Erziehung, e
  • rfülltes Leben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Officia oratoris. Eine Unterrichtsreihe zur Theorie der römischen Rhetorik (ab 10. Klasse)

Officia oratoris. Eine Unterrichtsreihe zur Theorie der römischen Rhetorik (ab 10. Klasse)
Officia oratoris. Eine Unterrichtsreihe zur Theorie der römischen Rhetorik (ab 10. Klasse)
41 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe

Latein
19,45 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 103 von 162 in dieser Kategorie