Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Gladiatorenspiele als Thema der Literatur - Die Lieblinge der Massen im Kreuzfeuer der Kritik

Die Gladiatorenspiele als Thema der Literatur - Die Lieblinge der Massen im Kreuzfeuer der Kritik

22,80 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (45 Seiten, PDF-Datei + 15 Seiten, 9 Doc-Dateien)

Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Latein


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL112692016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

Leben in Staat und Gesellschaft

RAAbits Latein, 10./11. Klasse (G8/G9), 5./6. Lernjahr, Latein als 1./2. FS

Die Gladiatorenspiele stellen bis heute eine der faszinierendsten Facetten der antiken Welt dar. Doch der Begeisterung der Zuschauermassen in den Arenen stand eine kritischere Haltung auf Seiten der Oberschicht und insbesondere der Literaten gegenüber.

Diese Unterrichtseinheit ermöglicht einen Einblick in die Beurteilung der Gladiatorenspiele aus Sicht der Literatur. Mithilfe von offenen Lernformen werden Zeugnisse der stoischen Philosophie, zeitgenössischer Dichter und christlicher Autoren untersucht. Ein kreatives Graffitiprojekt rundet die Reihe ab.

Bereich:

  • Römische Literatur der Republik und Kaiserzeit;
  • Leben im alten Rom

Dauer: 18 Unterrichtsstunden + LEK

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 8 von 162 in dieser Kategorie