Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Ermordung und Apotheose Caesars im Spiegel lateinischer Texte

Die Ermordung und Apotheose Caesars im Spiegel lateinischer Texte

20,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


44 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Latein


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL70032014
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

"Et tu, Brute?"

RAAbits Latein, 11./12. Klasse, 6./7. Lernjahr, Latein als 2. FS


Die Iden des März 44 v. Chr. - ein konkretes Datum der Antike, das nahezu jeder kennt. An diesem Tag geschah Weltbewegendes: der erfolgreiche Feldherr C. Iulius Caesar wurde von Mitgliedern des römischen Senats ermordet, da sie eine erneute Einführung der Monarchie fürchteten.

In dieser Unterrichtsreihe steht die Mythenbildung um den Anschlag auf Caesar im Mittelpunkt: Die Schüler erkunden die Ermordung in einer kriminalistischen Fallstudie anhand von Sueton, erarbeiten die Apotheose Caesars bei Ovid (Met. XV) in unterschiedlichen Formen der Textarbeit und untersuchen Shakespeares Rezeption der Leichenfeier in einer lateinischen Übersetzung.

Bereich:
  • Mythologie,
  • politische Propaganda,
  • antike Geschichte,
  • Tradition und Rezeption; Ovid: Metamorphosen; Sueton: Kaiserviten
Dauer: 15 Unterrichtsstunden
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 72 von 162 in dieser Kategorie