Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Das bellum Gallicum - ein gerechter Krieg? (WORD)

Das bellum Gallicum - ein gerechter Krieg? (WORD)

30,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


42 Seiten, Doc-Datei

Sekundarstufe

Latein


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL75522015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

Antike Geschichte

Raabits Latein, 9./10. Klasse, ab 4. Lernjahr


Caesars Krieg gegen die Helvetier war sein erster militärischer Schlag zur Eroberung ganz Galliens. In seinen "commentarii" über das "bellum Gallicum" vermittelt Caesar den Eindruck, er habe einen Verteidigungskrieg für Rom und die Bundesgenossen führen müssen. Täuschte Caesar Argumente eines "bellum iustum" vor, um in der sozialen und politischen Rangfolge in Rom an Pompeius vorbeizuziehen? Dieser Frage gehen Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit nach, die sich zusätzlich dem grammatischen Schwerpunkt der indirekten Rede widmet.

Bereich:
  • Caesar: bellum Gallicum (bellum Helveticum);
  • Imperialismus;
  • Krieg und Frieden;
  • Grammatik: indirekte Rede, Satzperioden, satzwertige Konstruktionen

Dauer: 11 Stunden

Klassenstufe: 9. Klasse, 4. Lernjahr, Latein als 2. FS
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 59 von 162 in dieser Kategorie