Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Wahrnehmung von Stadtraum bei Gustave Caillebotte und Umberto Boccioni

Die Wahrnehmung von Stadtraum bei Gustave Caillebotte und Umberto Boccioni

20,40 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


36 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Kunst


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL90412015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Kunst, Klasse 11/12

Der Blick vom Balkon - Malerei / Farbe

Die Industrialisierung führte nicht nur zu einem starken Bevölkerungsanstieg in den Städten, sondern auch zu einer Reihe von technischen Neuerungen, die die bildende Kunst direkt beeinflussten.

Diese Unterrichtseinheit thematisiert die Wahrnehmung von Stadt zwischen Impressionismus und Futurismus anhand ihrer bedeutenden Vertreter Gustave Caillebotte und Umberto Boccioni. Diese schauten mit einer sehr unterschiedlichen Haltung und ihrer jeweiligen Zeit gemäßen gestalterischen Mitteln auf ihre städtische Umgebung. Die Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, sich mit ihrer eigenen Wahrnehmung von Stadt auseinanderzusetzen. In einer abschließenden praktischen Arbeit finden sie ihre eigene Bildsprache, um ihr Verhältnis zur Stadt heute auszudrücken

Dauer: 11-13 Doppelstunden 

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 10 von 27 in dieser Kategorie