Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Einführung in Grundpositionen philosophischer Ethik - Was soll ich tun?

Einführung in Grundpositionen philosophischer Ethik - Was soll ich tun?

22,85 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


53 Seiten, PDF-Datei,

Sekundarstufe II

Philosophie, Ethik


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL114962016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Ethik/Philosophie Klasse (11) 12/13

Moralphilosophie / Ansätze philosophischer Ethik

Unser Handeln ist nicht beliebig. Jede Entscheidung basiert auf ethisch-moralischen Begründungsmustern. Unterschiedlich sind jedoch die Antworten auf die Frage, welche dies sind.

Epikur beschreibt den Menschen in seinem Streben nach dem Glück. Für Bentham hingegen ist gut, was für alle nützlich ist. Und während Kant die Unterwerfung des Einzelnen unter die Gesetzgebung der Vernunft fordert, sieht Sartre den Menschen auf seiner Suche nach Orientierung allein auf sich gestellt, aller normativen Orientierungspunkte beraubt.

Die Leitgedanken philosophischer Ethik werden in dieser Unterrichtseinheit anschaulich visualisiert und methodisch abwechslungsreich aufgearbeitet.

Aus dem Inhalt:

  • Was sind die Grundlagen unseres Handelns?
  • Werte und Normen
  • Annemarie Pieper: Wie unterscheiden wir Ethik und Moral voneinander?
  • Teleologische Ethik - Glück als Ziel allen menschlichen Lebens
  • Epikur - Lust ist das höchste Lebensziel
  • Glück und Vergnügen - wo liegt da der Unterschied?
  • Jeremy Bentham: Über das Prinzip der Nützlichkeit
  • Utilitarismus: Jeremy Bentham
  • Präferenz-Utilitarismus
  • Präferenz-Utilitarismus bei Peter Singer
  • Robert Spaemann: Wer die Begriffe Mensch und Person trennt, irrt
  • Deontologische Ethik - Handeln aus Pflicht?
  • Immanuel Kant: Der Mensch als sittliche Persönlichkeit
  • Der Mensch ist frei
  • Das Menschenbild des Existentialismus: Das Subjekt als Entwurf
  • Entscheidungsethik bei Jean-Paul Sartre
  • Hans Jonas: Das Prinzip der Verantwortung
  • Klausur - Vorschlag für eine Klassenarbeit

Dauer der Einheit: 12 Stunden

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 12 von 318 in dieser Kategorie