Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die baltischen Staaten in der EU - Tiger mit Samtpfoten? (PDF)

Die baltischen Staaten in der EU - Tiger mit Samtpfoten? (PDF)

15,40 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


30 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Erdkunde, Geografie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL28732013
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Realschule Erdkunde, Klasse 9 - 10

Was gibt es besonderes im Baltikum? Früher war meist der an den Ostseestränden zu findende Bernstein die Antwort auf diese Frage. Sonst nicht viel. Das hat sich geändert. Seit dem Ende der Sowjetunion und mit der Mitgliedschaft in der EU hat das am nordöstlichen Rand der Staatengemeinschaft befindliche Baltikum auch durch einen starken Wirtschaftsaufschwung aufhorchen lassen. Die baltischen Staaten haben sich den Beinamen "Baltische Tiger" verdient. Die weltweite Wirtschaftskrise 2009 beendete dann den Boom im Baltikum zunächst wieder. Fühlen Sie mit Ihren Schülern den "Baltischen Tigern" auf den Zahn!

Themen: Die baltischen Staaten in ihrer räumlichen Dimension; historische, landschaftliche und städtische Eindrücke; Definition „Baltischer Tiger“ - Wirtschaftsaufschwung der baltischen Staaten nach der Aufnahme in die EU; Vergleich von Wirtschaftskraft, Wirtschaftsgefälle und wirtschaftlicher Entwicklung innerhalb der baltischen Staaten und in der EU am Beispiel der Jugendarbeitslosigkeit und der Landwirtschaft; Nationalparks und Kurische Nehrung als touristisches Potenzial.

Ziele: Die Schülerinnen und Schüler ordnen die baltischen Staaten topografisch und geografisch ein. Sie erstellen eine Mindmap vom Baltikum. Die Lernenden erhalten einen Eindruck davon, welche Ausmaße die baltischen Staaten aufweisen. Sie überprüfen ihre Mindmap, indem sie Fotos interpretieren. Die Schülerinnen und Schüler definieren den Begriff „Baltischer Tiger“ und vergleichen Wirtschaftsdaten des Baltikums im europäischen Kontext. Sie erörtern die wirtschaftliche Bedeutung, die die Aufnahme der Staaten in die EU mit sich brachte. Sie erweitern ihre Kenntnisse über die Wirtschaft der baltischen Staaten. Die Lernenden berechnen und diskutieren Daten zur Bedeutung der Landwirtschaft. Sie informieren sich über historische Einflüsse auf das Baltikum.

Klassenstufe: Klassen 9-10

Zeitbedarf: 8-10 Unterrichtsstunden

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 341 von 482 in dieser Kategorie