Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Does Our Food Make Fat?

Does Our Food Make Fat?

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


48 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Englisch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL98322016
Verlag: Olzog Verlag


Downloads: 

Arbeitsmaterialien für die Oberstufe

Kopiervorlagen mit Lösungen

Die vorliegende Unterrichtseinheit widmet sich einem speziellen Thema der Ernährung, nämlich einigen mit den modernen Essgewohnheiten verbundenen Problemen, insbesondere der Fettsucht und der Magersucht.

Der Beitrag "Does Our Food Make Fat?" konzentriert sich darauf, den Schülern ihre eigenen Essgewohnheiten bewusst zu machen und sich im Anschluss daran mit den beiden Hauptproblemen von Fehlernährung zu befassen, Adipositas (obesity) und Anorexie (anorexia).

Den Einstieg in das Thema "Essgewohnheiten" bilden zwei unterschiedliche Schritte: Wortschatzarbeit und Bildanalyse. Damit sollen die sprachlichen und sachfachlichen Voraussetzungen der Schüler für die Arbeit an dieser Unterrichtseinheit sondiert werden. Der zweite Unterrichtsschritt leitet über zur Erörterung der Eignung von Fastfood für die tägliche Ernährung. In mehreren der darauf bezogenen Beiträgen werden die vielen Stellungnahmen dazu in den Medien hervorgehoben. Mit den Texten zum dritten Unterrichtsschritt nähern sich die Lerner anhand mehrerer globaler Beispiele einer kritischen Betrachtungsweise des Themas an.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schülerinnen und Schüler sollen sich ihrer eigenen Essgewohnheiten und der Bedeutung der Ernährung für Gesundheit, Wohlbefinden und Kulturverständnis bewusst werden.
  • Sie sollen angeregt werden, sich für Fragen der gesundheitsbewussten Ernährung zu interessieren.
  • Sie sollen in die Lage versetzt werden, sich auf Faktenwissen stützend, die Vorteile und Nachteile der Fastfood-Ernährung kritisch einzuschätzen.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 152 von 1085 in dieser Kategorie