Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Umschlagkalender: Lerninhalte bildlich-illustrativ darstellen

Umschlagkalender: Lerninhalte bildlich-illustrativ darstellen

9,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


28 Seiten, PDF-Datei

Grundschule

Sachunterricht


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL116642016
Verlag: Olzog Verlag


Downloads: 

Ideenbörse Unterrichtsmethoden Grundschule

Mit ausgearbeiteten Praxisbeispielen - Enthalten ist hier die Unterrichtseinheit "So lebten Nonnen und Mönche in den Klöstern des Mittelalters"

Die Idee zu dieser Methode ist aus Beobachtungen in vielen Klassenzimmern erwachsen. Dort hängen Wandkalender, die oft nicht das eigentliche Datum zeigen, sondern auf schöne Bilder oder andere Darstellungen umgeklappt sind. Offensichtlich haben die Schüler an den Bildern Spaß und sehen sich diese gerne an. Manche für den Unterricht speziell zusammengestellten Kalender (z.B. zur Verkehrserziehung oder Sicherheitserziehung bzw. Unfallverhütung) werden bei Bedarf auch immer wieder auf die entsprechenden Bilder zurückgeklappt.

Die Funktion solcher Wandkalender wird hier weniger unter der kalendarischen als unter der illustratien und präsentierenden Funktion von Lerninhalten gesehen. Das Bild ist das Wesentliche.

Beim "Umschlagkalender" nutzen wir diesen Effekt. Je nach Intention kann auf eine vorhergehende oder nachfolgende Seite umgeklappt werden. Die Kalender haben im Klassenzimmer einen festen Platz, sodass jedes Kind sie sofort findet und sehen kann. Zudem kann man für jedes Fach einen eigenen Kalender gestalten. Format und Farbe können die Fächer unterscheiden helfen. Ein weiterer Effekt ist, dass Lernergebnisse ständig großformatig präsent sind. Die großformatige Präsentation ist lernunterstützend, wie wir alle an Werbeplakaten auf Plakatwänden unschwer erkennen können.

 

Aus dem Inhalt:

Sie erhalten mit diesem Download:

  • eine genaue Beschreibung der Methode Umschlagkalender mit Anleitung zur Vorgehensweise mit Variationen sowie
  • Hinweise zur Umsetzung der Methode, welche sich auf die in den Praxisbeispielen mitgegebene komplette Unterrichtseinheit "So lebten Nonnen und Mönche in den Klöstern des Mittelalters" beziehen.
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 49 von 2774 in dieser Kategorie