Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Michael Gerard Bauer Nennt mich nicht Ismael! Analyse der Figurenkonzeption und -konstellation

Michael Gerard Bauer Nennt mich nicht Ismael! Analyse der Figurenkonzeption und -konstellation

19,20 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


42 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL58322014
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Deutsch, Literatur, Klasse 7 und 8

Der vierzehnjährige Ismael hat eigentlich nicht viel zu lachen, denn er wird in der Schule vom Klassentyrannen Barry Bagsley aufgrund seines Namens gemobbt. Dennoch erzählt er auf humorvolle und bildhafte Art und Weise von seinen Erlebnissen und zieht damit den Leser von Beginn an in den Bann. Und tatsächlich gelingt Ismael am Ende der Sieg über Barry - durch Sprache!

Ihre Schülerinnen und Schüler charaktisieren die sympathische Hauptfigur, untersuchen Ismaels Erzählhaltung und interpretieren sprachliche Bilder. Im Verlauf der Einheit erstellen sie zudem sukzessive eine Wandzeitung zu den Hauptfiguren des Romans. Dabei visualisieren sie ihre neue gewonnen Erkenntnisse und wiederholen das Gelernte. Mit einer Anleitung für die Erstellung eines Zeilometers.

Kompetenzen:
  • zentrale Textstellen analysieren
  • literarische Figuren charakterisieren
  • sprachliche Bilder erkennen und deuten
  • ausgewählte Textstellen grafisch umsetzen
  • Ergebnisse präsentieren

Dauer: 10-13 Stunden + LEK
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 1175 von 2774 in dieser Kategorie