Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

E.T.A. Hoffmann: Klein Zaches genannt Zinnober - Fantastisch vs. profan

E.T.A. Hoffmann: Klein Zaches genannt Zinnober - Fantastisch vs. profan

15,40 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


40 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe II

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL85412015
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

Prosa - Mittelalter bis Romantik. Analyse eines romantischen Kunstmärchens

RAAbits Deutsch Oberstufe


Das Kunstmärchen "Klein Zaches genannt Zinnober" ist die wohl humoristischste Erzählung E. T. A. Hoffmanns, einem der bekanntesten Autoren der Spätromantik. Hoffmann nutzt die Form des Märchens und seinen ironischen Erzähler, um versteckte Kritik an den Repressionsmaßnahmen und den Demagogenverfolgungen der restaurativen Politik seiner Zeit zu üben.

In dieser Unterrichtseinheit analysieren Ihre Schülerinnen und Schüler das Kunstmärchen. Sie lernen Hoffmann als Autor kennen und informieren sich über die Epoche und die gesellschaftspolitischen Hintergründe der Entstehungszeit des Märchens.

Kompetenzen:

  • eine Erzählung analysieren
  • literarische Texte vergleichen
  • die Epoche der Romantik kennen
  • Textinterpretationen durch epochenspezifische Kenntnisse über die Romantik stützen
Ziele der Reihe
Die Schülerinnen und Schüler...
  • verfügen über Kenntnisse zum Autor E. T. A. Hoffmann und zur Epoche der Romantik;
  • erkennen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen "Klein Zaches genannt Zinnober" und Hoffmanns "Der goldne Krug";
  • verstehen den Inhalt und Aufbau des Kunstmärchens von E. T. A. Hoffmann;
  • analysieren die Erzählsituation;
  • kennen die Figuren des Kunstmärchens;
  • ordnen den Text in seinen historischen und literaturgeschichtlichen Kontext ein;
  • stützen ihre Textanalyse durch literaturgeschichtliche Kenntnisse über die Romantik.

Dauer: 9-11 Stunden + LEK

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 665 von 2775 in dieser Kategorie