Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Verwendung des Konjunktivs in der indirekten Rede - Mordversuch am Filmset! Was sagen die Zeugen?

Die Verwendung des Konjunktivs in der indirekten Rede - Mordversuch am Filmset! Was sagen die Zeugen?

10,60 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zip-Datei (28 Seiten, PDF-Datei + Zusatzmaterial)

Sekundarstufe I

Deutsch


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL59672014
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

RAAbits Realschule Deutsch, Klasse 8,9 und 10

"Stina Starlet vergiftet!" - Mit dieser Schlagzeile beginnt der Beitrag zur indirekten Rede. Das anspruchsvolle Grammatikthema ist in einen fiktiven Kriminalfall eingebettet, der Ihre Schüler motiviert und ihnen zeigt, das Grammatikunterricht nicht langweilig sein muss. Die Schüler lesen Zeitungsartikel zu dem Mordanschlag, hören Zeugenaussagen und verwandeln sie in indirekte Rede. Dabei üben sie die Bildung des Konjunktivs I und II und erfahren nach und nach mehr über die Hintergründe des Falls. In der letzten Stunde schreiben die Schüler nicht nur einen eigenen Zeitungsartikel, sondern haben auch genug Informationen, um den Täter zu entlarven!

Bereich:
  • direkte in indirekte Rede verwandeln;
  • grammatische Zeiten sowie Frage- und Aufforderungssätze indirekt wiedergeben;
  • den Konjunktiv I und II richtig bilden und anwenden;
  • Informationen aus Texten filtern und einen eigenen Zeitungsartikel schreiben
Dauer: 6 Unterrichtsstunden + LEK

Zusatzmaterial im Zip-Ordner: 6 Audio-Dateien + Transkription der Zeugenaussagen (WORD-Datei)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Bewerbung schreiben - Deutsch an Stationen, Klasse 9

Bewerbung schreiben - Deutsch an Stationen, Klasse 9
Bewerbung schreiben - Deutsch an Stationen, Klasse 9
12 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Deutsch
5,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 1157 von 2774 in dieser Kategorie