Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Räuber-Beute-Beziehungen im Fokus - Ein Geben und Nehmen

Räuber-Beute-Beziehungen im Fokus - Ein Geben und Nehmen

12,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


24 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Biologie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL110812016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

Ökologie

Raabits Realschule Biologie, Klassen 9/10

Fressen und gefressen werden - darum dreht sich alles bei Räuber-Beute-Beziehungen. Beutetiere versuchen mit Tarnung und Tricks den Beutegreifern zu entkommen. Und auch Raubtiere haben Tricks entwickelt, um ihre Beute zu überlisten.

Ihre Schüler erarbeiten in einer Lerntheke die verschiedenen Strategien von Beutetieren und lernen faszinierende Methoden von Beutegreifern kennen. In zwei Simulationen werden schließlich die Prinzipien von Grenzertrag und Tarnung spielerisch erarbeitet.

Kompetenzen: Die Schüler ...

  • nennen die wichtigsten Strategien von Beutetieren und Beutegreifern.
  • zeigen die wechselseitigen Abhängigkeiten von Arten auf.
  • werten Diagramme, Tabellen und Texte unter Verwendung von Fachsprache aus
Aus dem Inhalt::
  • Flussdiagramm zu "Räuber-Beute- Beziehungen"
  • Lerntheke "Strategien von Beutetieren"
  • Arbeitsblatt "Beutegreifer sind trickreich"
  • Lernkarten "Räuber-Beute- Beziehungen"
  • Die Nahrung wird knapp - das Grenzertragsspiel (Simulation)
  • Anpassung durch Tarnung - das Selektionsspiel  (Simulation)

Dauer: 7 Stunden (Minimalplan: 4)

neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 27 von 578 in dieser Kategorie