Unterrichtsmaterialien

Verlag

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Die Atmung kompetenzorientiert erforschen - Was passiert eigentlich beim Atmen?

Die Atmung kompetenzorientiert erforschen - Was passiert eigentlich beim Atmen?

17,80 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


38 Seiten, PDF-Datei

Sekundarstufe I

Biologie


Vorschau

Lieferzeit: Sofortiger Download



Art.Nr.: NWL99932016
Verlag: Raabe Verlag


Downloads: 

Lunge, Lungenaufbau, Atemluft...etc

Raabits Biologie Gymnasium, Klasse 9 und 10

Die Materialien dieser Unterrichtseinheit zur Atmung sollen nicht nur Grundlagenwissen vermitteln, sondern sind zudem innovative Aufbaumaterialien. Bei ihnen stehen vor allem auch weiterführende Aufgaben und Arbeitsmaterialien im Vordergrund. Diese fokussieren verstärkt die prozessbezogenen Kompetenzen Erkenntnisgewinnung, Kommunikation und Bewertung der Bildungsstandards im Fach Biologie.

Ein wichtiges Anliegen des Beitrags ist, dass die Lernenden sich im naturwissenschaftlichen Arbeiten üben: Sie planen selbstständig Versuche, führen diese durch, protokollieren ihre Ergebnisse, übertragen sie in Diagramme und deuten ihre Beobachtungen. So vollziehen sie alle Schritte nach, die sich auch bei der wissenschaftlichen Forschung ergeben. Handlungs- und alltagsorientiert untersuchen Ihre Schüler das Phänomen der Atmung. Als Forscher lösen sie Problemfragen, indem sie Hypothesen aufstellen, Versuche durchführen und Schlussfolgerungen ziehen. So erforschen sie den Lungenbau, indem sie eine Schweinelunge untersuchen, ermitteln mit dem Spirometer Atmungskenngrößen und bauen ein Modell. Zur Atmung im Tierreich erstellen und präsentieren sie Plakate und beantworten als "Zeitschriftenredakteure" die Fragen Jugendlicher.

Kompetenzen
Die Schülerinnen und Schüler sollen...

  • Naturwissenschaftliches Arbeiten lernen (Forscherfragen entwerfen, Versuche planen, durchführen und protokollieren, Schlussfolgerungen ziehen)
  • Diagramme interpretieren können
  • An Schweinelungen die Lungenanatomie erforschen
  • Den Weg der Atemluft kennen
  • In der Lage sein, im Atemzug den Frischluftanteil und Gasaustausch zu berechnen
  • Die Zwerchfellatmung am selbst gebauten Modell veranschaulichen können und Modellkritik betreiben
  • Wissen auf Alltagskontexte anwenden
  • Struktur und Funktion sowie Vorund Nachteile von Lungen-, Kiemen-, Tracheen- und Hautatmung kennen
  • Sich im Erklären biologischer Sachverhalte üben
Dauer: 9 Stunden mit Klausur
neuester Titel | « vorheriger | nächster » |  | Artikel 51 von 578 in dieser Kategorie